SV Saar05 Hockey info@saar05-hockey.de

Knaben A in der Endrunde!

die Knaben A Mannschaft hat es geschafft. Das Platzierungsspiel gegen den TV Alzey wurde mit 4:2 Toren gewonnen. Somit steht die Mannschaft in der Endrunde am nächsten Samstag in Worms. Die Gegner dort sind die sehr starken Mannschaften von TG Worms und der HC Speyer.

Wieder mussten wir ersatzgeschwächt antreten.  In der ersten Halbzeit wurde trotzdem gut kombiniert und die Jungs erspielten sich gute Torchancen. Doch leider wurden wieder selbst aussichtsreiche Chancen nicht genutzt. Wegen eines taktischen Fehlers lagen wir zur Halbzeit noch mit 0:2 zurück. In der Halbzeitansprache wurden die Jungs motiviert noch einmal alles zu geben. Mit einer Umstellung auf vier Positionen ging es in die zweite Hälfte. Die Umstellung der Taktik brachte uns jetzt besser ins Spiel und die Mannschaft machte jetzt enorm Druck auf das Tor der Alzeyer. Schon in der 2. Minute fiel der wichtige 1:2 Anschlusstreffer durch Jaska Triem. Jetzt lief es erst recht und die Mannschaft wurde sicherer. In der 8.Minute war es wieder Jaska, welcher mit einem sehenswerten Schlenzball das 2:2 markierte. In der 10. Minute gingen wir durch unseren aufgerückten Abwehrspieler Lukas Neutzling mit 3:2 in Führung! Im Anschluss mussten wir noch eine brenzlige Situation überstehen. Auf der Torlinie rettete unser David van den Boom die Mannschaft vor dem Ausgleich. Nach einigen vergebenen Torchancen machte Jaska Triem in der 13. Minute mit seinem dritten Tor zum 4:2 alles klar. Jetzt machte sich unser Konditionstraining bezahlt, denn die Alzeyer Spieler waren völlig platt und wir hätten das Ergebnis noch höher ausfallen lassen können. In jedem Fall war den Jungs der Sieg nicht mehr zu nehmen.

Jetzt sind wir dritter in der Meisterschaft und alles was jetzt eventuell noch mehr herauskommt nehmen wir gerne mit. In jedem Falle wird die Mannschaft in Worms alles geben!

Mit sportlichen Grüßen

Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.